Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hausarztpraxis Mahn

 

Krankschreibung per Telefon

 

Durch den Gesetzgeber wurde am 07.12.2023 die Krankschreibung per Telefon wieder eingeführt.

Dies ist in meiner Praxis prinzipell nicht möglich.

Dies stellt kein Misstrauen gegenüber Ihnen dar, jedoch ist es meine ärztliche Pflicht, Krankheiten fühzeitig zu erkennen und entsprechende Behandlungen einzuleiten. Gerade bei akuten Erkrankungen (Infekte u.ä.) können geringe körperliche Veränderungen (z.B. Verengung der Luftwege) zu schweren Erkrankungen (Superinfektion) führen. Um dies zu erkennen oder auszuschiessen, ist eine körperliche Untersuchung notwendig, die nicht am Telefon erfolgen kann. Die Erfahrung der modernen Medizin hat gezeigt, dass die richtige und frühzeitige Therapie, die besten Erfolgsaussichten für eine Behandlung bieten.

 

Ich bitte um Verständnis für meine Entscheidung.

Torsten Mahn

 

FA für Innere Medizin

Palliativmedizin

spezielle Schmerztherapie 

Notarzt

 

Notfall: Tel. 112        kassenärztlicher Bereitschaftdienst: Tel. 116 117